Verliebt-verlobt-verheiratet: Jetzt geht es ab in die Flitterwochen

Eine Hochzeitsreise gehört zu den schönsten Traditionen einer Hochzeit und ist nach einer stressigen Planungsphase der langersehnte Urlaub. Oft haben Brautpaare, die ihre Hochzeitsplanung selber übernehmen, erst nach der Hochzeit Zeit, sich Gedanken über ihre Flitterwochen zu machen.  

Wohin wollen wir fliegen?

Wie lange sollen die Flitterwochen dauern? 

Was für eine Art Flitterwochen sollen es werden? Ein traumhafter Sandstrand mit türkisem Meer, die wunderschöne Natur oder doch eine romantische Stadt?

Hier habe ich für euch ein paar Inspirationen:

 

Malediven

Nach wie vor sind die Malediven das Flitterwochenziel Nummer 1. Die Insel besteht aus über 1100 kleinen Inseln, von denen nur ein kleiner Teil für Touristen zu besuchen ist. Die Insel liegt im Indischen Ozean und ist bei Liebespaaren sehr beliebt. Dank des kristallklaren Wassers, der tropischen Plamen, der samtweichen weißen Sandstrände und der Vielzahl an luxuriösen Ressorts  gilt sie als der romantischste Platz auf Erden! Besonders für Flitterwochen sind die bekannten und exklusiven, direkt am Meer gelegenen Wasserbungalows beliebt. Schon morgens nach dem Aufstehen mit einem Sprung ins Meer - für viele der optimale Start in den Tag. Im Allgemeinen haben sich viele Luxushotels auf Flitterwochen spezialisiert, weshalb  es auch für frisch Vermählte viele spezielle Angebote gibt_ (z.B. Candle Light Dinner am Stand, Partnermassagen, Ausflüge auf private Inseln uvm…) 

Die Maledivensind das perfekte Ziel , um die Seele baumeln zu lassen, gemeinsam Zeit zu verbringen oder bei einem Tauchausflug die unglaubliche Unterwasserwelt zu entdecken. 

 

Vietnam 

Vietnam ist ein wunderschönes Land im asiatischen Bereich. Das Land grenzt an Thailand und ist im Gegensatz zu Thailand noch naturbelassener und der Tourismus fängt erst langsam an zu wachsen. In Vietnam hat man eine tolle Kombination aus Abenteuer, Natur und Strandurlaub. Ich empfehle euch für dieses Land drei Wochen einzuplanen, wenn man wirklich alle Kostbarkeiten des Landes entdecken will. Mit einem Auto, Zügen und Flügen durchquert man ohne Stress das ganze Land. Vietnam bietet mit einer unglaublichen Landschaft im Norden bzw. im Hochland  die perfekte Kulisse für eine atemberaubende Wanderung in den Reisfeldern. Die kleinen Städte und Dörfer in Nord- und Zentralvietnam sind ebenso einen Besuch wert. Die moderne Stadt Saigon, im Süden des Landes, bietet ebenso viele kulturelle Highlights. Hier kann man den europäischen Einfluss richtig spüren. Im Süden bietet das Land traumhafte weiße Sandstrände und kristallklares Wasser. Besonders schön ist hier die Insel Phu Quoc. Diese Insel erkundet man am besten mit einem Roller. Zahlreiche weiße Sandstrände, türkises Meer und eine atemberaubende Natur machen den Urlaub in Vietnam zu einer ganz besonderen Reise, die ihr so schnell nicht mehr vergessen werdet. 

 

Australien

Die Anreise nach Australien, auch „Down Under“ genannt, dauert ganz schön lange. Egal, von wo aus euer Urlaub startet, da empfehle ich euch gleich einen ganzen Monat oder zumindest drei Wochen zu bleiben. 

Australien ist ein Land, das euch derart viel bietet, dass euer „Flittermonat“ ruck-zuck vorbei ist und ihr mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen nach Hause fahrt. 

Sydney ist Australiens älteste, größte und bekannteste Stadt, vor allem die Oper von Sydney ist bei den Touristen sehr beliebt. Melbourneist das Kulturzentrum und Perthdie größte Stadt an der Westküste. Wenn ihr die wunderschöne Natur des Landes entdecken wollt, seid ihr in Perth richtig. Vor allem das Gebiet der Perth Hills ist atemberaubend. Bei einer Wanderung durch eines der zahlreichen Naturschutzgebiete erwarten euch nicht nur traumhafte Wanderwege, sondern auch Flüsse, Wasserfälle und atemberaubende Ausblicke!

Für die Sonnenanbeter und Wassersportliebhaber unter euch ist die Ostküste Australiens zu empfehlen. Hier könnt ihr die Sonne so richtig genießen! Mit der Gold Coast erwartet euch ein unglaubliches Surferparadies und entlang des weißen Sandstrandes lässt es sich romantisch zu zweit in den wunderschönen Sonnenuntergang spazieren. Ebenso zu empfehlen sind die Sunshine Coast, die Fraser Coast, der Gondwana-Regenwald, das Great Barrier Reef und die Feuchttropen von Queensland.  

In Australien verbringt ihr aufregende, actionreiche, erholsame und unvergessliche Flitterwochen!

 

Paris

Wenn ihr nicht so viel Zeit habt, aber trotzdem nicht auf eure Flitterwochen verzichten wollt, gibt es nichts Besseres als einen kleinen, aber feinen Städtetrip. Wenn schon Städtetrip, dann natürlich in die ewige Stadt der Liebe– Paris. 

Paris ist der ideale Ort für hoffnungslose Romantiker. Romantik wartet in Paris an jeder Straßenecke und es ist nahezu unmöglich, dem Charme der Stadt nicht zu verfallen.

Gemütliche Spaziergänge am Ufer der Seine, gutes Essen in den traumhaften Cafés und Restaurants und Sightseeing. Ein Muss in einem romantischen Paris-Urlaub ist es, euch den Eiffelturm bei Nacht anzusehen. Euch unter dem Sternenhimmel und bei Mondlicht verliebt in die Augen zu schauen. 

Lasst euch von dem wunderschönen Paris verzaubern! 

 

Südafrika 

Ideal für Hochzeitsreisende, die Abenteuer lieben, ist Südafrika! Denn hier trifft afrikanische Kultur auf europäische Einflüsse. Am besten macht ihr eine Rundreise, um eine gute Mischung aus Städte-, Natur- und Badeurlaub zu erleben. Kapstadt ist eine traumhafte Stadt, die zum Flanieren einlädt. Besonders eignet sich die wunderschöne Waterfront – ein absolutes Must-Have für jeden Kapstadt Besucher. Die abenteuerlustigen Paare unter euch können hier Surfen, Sandboarden, Fallschirmspringen, Golfen oder einen romantischen Helikopterflug buchen. Ebenso ein Must-Have bei jeder Südafrika-Reise ist neben dem Trip in die Winelands, wo ihr bei einem leckeren Essen und Wein eure Hochzeitsfeier Revue passieren lassen könnt, eine Safari. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr die bekannten „Big 5“ (Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel)_ in ihrer natürlichen Umgebung erleben.  Abends schlaft ihr in einer der luxuriösen Lodges und genießt beim Lagerfeuer die gemeinsame Zeit. 

 

Bali

Bali wird als Flitterwochenziel immer beliebter. Die traumhaften Strände laden zum Baden und Sonnen ein, während sattgrüne Reisfelder, eine Vielzahl an Tempeln in spektakulärer Lage und die Vulkanlandschaften einen abenteuerlichen Ausflug wert sind. Bali eignet sich auch optimal für „Inselhopping“. Wer es also nicht lange auf einer Insel aushält, kann mit dem Speedboot einfach zur nächsten Insel  fahren.  Eine meiner Empfehlungen ist ein Besuch der Insel Lombok, hier erwartet euch das reinste Paradies! 

Im Allgemeinen ist Bali ein perfekter Ort für einen Erholungsurlaub. Wellness wird in Bali großgeschrieben, da es eine sehr lange Tradition hat und sich auch schon sehr viele Hotels darauf spezialisiert haben. Ihr werdet in fast jedem Hotel einen unglaublichen Wellnessbereich vorfinden. Natürlich bietet das Land auch für abenteuerlustige Paare eine gelungene Abwechslung. Ihr könnt beim Surfen an der Westküste, beim Tauchen im Norden bzw. an der Ostküste oder bei einer Vulkanbesteigung euer Adrenalin auf Hochtouren bringen.  Da ihr aber in den Flitterwochen seid, darf die Romantik während des ganzen Urlaubes nicht zu kurz kommen. Die pure Romantik, und ich würde schon fast sagen kitschig, erlebt ihr bei einem der zahlreichen Sonnenuntergänge an Balis Stränden. 

 

Santorini

Die Inselgruppe im Ägäischen Meer verspricht Idylle pur an schwarzen Stränden, einsamen Buchten und in kleinen romantischen Gässchen. Aus dem riesigen Vulkan ist heute eine idyllische, kleine Inselgruppe geworden, wo nur der Anblick der weißgetünchten Häuser schon für  romantische Gefühle sorgt.  Spaziergänge durch die kleinen Gassen,  köstliches Essen und einzigartige Sonnenuntergänge machen die Insel so besonders. In Santorini kann man eine ruhige und entspannte, aber ebenso eine aktive und sportliche Zeit verbringen. Santorini bietet den Touristen eine Vielzahl an fantastischen Aktivitäten. Verbringt eure gemeinsame Zeit bei einer Wanderung, beim Segeln, beim Besuchen antiker Ruinen oder einfach am Strand. Die Insel bietet eine Vielzahl an luxuriösen Hotels mit speziellen Angeboten für frisch Vermählte.   

 

Mauritius

Ebenso im Indischen Ozean liegt Mauritius, ein echtes Paradies mit kilometerlangen feinsandigen Stränden, einer reichen Natur und traumhafterUnterwasserwelt. Die Hotels auf der Insel sind für ihren hohen Standard bekannt, wo ihr euch verwöhnen lassen könnt. Mauritius bietet neben den traumhaften Sandstränden auch gleichzeitig eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten an. Zum einen gibt es vorzügliche Golfplätze,  zum anderen ein umfassendes Wassersportangebot, angefangen von Kitesurfen, Wasserski, Tauchen, Schnorcheln, Kajak fahren bis hin zu Tennis. Mauritius hat unglaublich viele romantische Hotels, wo ihr die Zeit zu zweit in vollen Zügen genießen könnt.  Natürlich muss man für diese Art von Flitterwochen mehr Geld in die Hand nehmen, aber ich kann euch sagen, es lohnt sich auf alle Fälle. Ihr werdet begeistert sein!

 

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Inspirationen für eure Flitterwochen geben. 

Natürlich sind die hier vorgestellten Länder nicht ausschließlich für Flitterwochen gedacht, sondern laden auch so zu wundervollen Reisen ein.

 

Alles Liebe,

eure Sabrina

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sabrina Perchtold - Wedding Planner in Graz

Sabrina Perchtold Wedding Planner

Hochzeitsplanerin in Graz
Weddingplanner

 

Teuffenbachweg 3

8054 Graz, Steiermark

Österreich

Telefon: 0664 / 12 57 566

E-Mail: sabrina_perchtold@a1.net