Mit einer Tageskoordination eine sorgenfreie Hochzeitsfeier erleben

Viele Brautpaare lieben es, ihre Hochzeit selbstständig zu planen und zu organisieren. Sie haben Freunde und Familie, die sie in dieser aufregenden Zeit tatkräftig unterstützen. Wenn die Planungen abgeschlossen sind, warten alle nur mehr auf den Hochzeitstag. 

Trotzdem wäre es schön, die Verantwortung am Hochzeitstag in andere Hände zu geben und sich um nichts mehr kümmern zu müssen. Immerhin sollt ihr diesen Tag genießen, Spaß haben und feiern, denn man heiratet immerhin nur einmal im Leben.

Das Einzige, was ihr als Brautpaar machen müsst, ist: 

JA zueinander,

JA zu einer gemeinsamen Zukunft und 

JA zu einem gemeinsamen Leben zu sagen. 

 

Oft wird die Koordination des Hochzeitstages an Familienmitglieder, Freundinnen oder Trauzeugen/Innen weitergegeben. Trauzeuginnen haben in der Regel schon während der Planungsphase so einige Aufgaben. Zum einen unterstützen sie euch während der Planungsphase, helfen mit Ratschlägen, beim Basteln, bei der Brautkleidsuche/Anzugsuche und sind zum anderen auch für die Planung des Junggesellen/Innenabschieds zuständig. Zusätzlich zu diesen Aufgaben sollen sie dann auch noch eure Tageskoordination am Hochzeitstag übernehmen!
Dies ist die verantwortungsvollste Aufgabe, die ihr euren Trauzeugen/Innen übergebt, denn sollte etwas zeitlich nicht richtig ablaufen oder sich gar alles zeitlich nach hinten verschieben und im schlimmsten Fall ein Dienstleister zu einer nächsten Hochzeit müssen, kann sich daran jeder und jede erinnern.

In solchen Situationen kommt dann auch oft das Brautpaar ein wenig unter Stress und genau das darf an einem Hochzeitstag nicht passieren! 

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass, wenn ihr die Trauzeugin/den Trauzeugen oder ein Familienmitglied mit dieser Aufgabe betraut, sie eure Hochzeit nicht in vollen Zügen und sorgenfrei genießen können. Sie müssen sich einfach um sehr viele Aufgaben und Fragen von Gästen und Dienstleistern kümmern. 

 

Wäre es da nicht besser, einen Profi zu engagieren? 

 

Dann könnt ihr euren Hochzeitstag mit allen Gästen genießen, gemeinsam feiern und Spaß haben. 

Es lohnt sich wirklich, eine Hochzeitsplanerin für eine Tageskoordination zu buchen. Die Hochzeitsplanerin kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf, steht euch mit Rat und Tat zur Seite und ist euer persönlicher Assistent für den ganzen Tag! Wir finden für jedes noch so kleine Problem die passende Lösung und denken an alles. Immer mit dabei ist unser Wedding-Planner-Notfallkoffer. In diesem „Koffer“ bewahren wir viele nützliche Gegenstände auf, die wir aus Erfahrung immer wieder einmal brauchen. Egal ob ein Klebeband, Fusselroller, Strumpfhose, Pflaster, Nagellack, Deo usw. gebraucht wird – wir haben es dabei!

 

Alles Liebe,

eure Sabrina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sabrina Perchtold - Wedding Planner in Graz

Sabrina Perchtold Wedding Planner

Hochzeitsplanerin in Graz
Weddingplanner

 

Teuffenbachweg 3

8054 Graz, Steiermark

Österreich

Telefon: 0664 / 12 57 566

E-Mail: sabrina_perchtold@a1.net